Willkommen auf der Website des Projekts Achtsamkeit in LehrerInnenbildung und Schule der Universität Wien.

  

Achtsamkeit ist in den letzten Jahren zu einem Zentralbegriff der pädagogischen Innovation geworden. In vielen Studien konnte nachgewiesen werden, dass achtsamkeits- und mitgefühlsbasierte Ansätze positive Effekte auf die physische und psychische Gesundheit von SchülerInnen und LehrerInnen haben und dass sie Aufmerksamkeit, Schulleistungen und sozial-emotionales Lernen verbessern.

Bislang wissen wir jedoch noch wenig darüber, wie Achtsamkeit angemessen in die Lehrer*innenbildung integriert werden kann. Unser Projekt entwickelt und erforscht daher Konzeptionen zur Implementierung von Achtsamkeit und Mitgefühl in die Ausbildung von Lehramtsstudierenden im Studium und in die Fortbildung von LehrerInnen im Schuldienst.

 

Die Aktivitäten des Projekts erstrecken sich auf folgende Bereiche:

 

Weiterführende Ressourcen: