Projektleitung und Referent*innen

Projektleitung und Konzeptentwicklung

 

 Helga Luger-Schreiner

Helga schöpft bei der Entwicklung und Leitung des Projektes Achtsame Schule PAS aus ihrer langjährigen Tätigkeit im Schulwesen (Gründung und Leitung einer Freien Schule und als Lehrerin an einer AHS).

Sie ist Künstlerin und Kunstpädagogin, multimediale Kunsttherapeutin, Montessori-Pädagogin, zertifizierte Lehrerin für Mindful Self-Compassion (MSC) und Mindful Compassionate Parenting (MCP) und Meditationslehrerin. Sie ist Mitentwicklerin und Lehrende im Masterlehrgang „Achtsamkeit in Bildung, Beratung und Gesundheitswesen“ sowie in der Weiterbildung zum Experten für achtsamkeitsbezogene Lehrendenbildung (AVE-Institut), Dozentin an verschiedenen Bildungseinrichtungen und Ko-Autorin des Buches TherapieTools Selbstmitgefühl (Beltz 2020).

An ihrem eigenen Institut www.powerful-heART.at unterstützt sie durch kunstbasierte Meditation und meditationsbasierte Kunst die Entwicklung von Präsenz, Kreativität, Selbst-Mitgefühl und gelungener Gemeinschaft durch Seminare, Workshops, Meditationsabende, Retreats und Einzelberatung. Sie ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Ihre langjährige regelmäßige Achtsamkeitspraxis in Meditation, Bewegungstechniken, Yoga und Kunst nährt ihre Arbeit.

Kontakt: helga.luger-schreiner@univie.ac.at

Trainer*innen

Unsere Seminare werden von Helga Luger-Schreiner und weiteren Expert*innen betreut. Je nach Schwerpunkt kommen ausgewählte Trainer*innen zu Ihnen an die Schule.

 

 Dominik Weghaupt

Dominik ist Lehrer am BORG Wiener Neustadt und ausgebildeter Achtsamkeitstrainer des Mindfulness in Schools Project (MiSP), forscht im Projekt ALBUS als Doktorand und bildet sich aktuell am Institut für Achtsamkeit zum Lehrer für Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) weiter.

Dominik bringt seinen Erfahrungsschatz als Praktiker mit und kommt in Phase III zu Ihnen. Er teilt gerne sein Wissen und seine Erfahrungen zu altersadäquater Vermittlung von Achtsamkeit in der Sekundar- und Oberstufe.

 Peter Hoffmann

Peter ist Experte im Bereich Achtsames Eltern-Sein und begleitet Sie bei schulstrukturellen Veränderungen.

Er kommt meist in Phase II zu Ihnen, wenn Elternarbeit und Teamstärkung im Fokus sind. 

Wir erweitern gerade unseren Trainer*innenpool und freuen uns, ab Herbst 2020 zwei weitere Trainer*innen in unserem Team begrüßen zu dürfen – Informationen dazu folgen in Kürze.

Evaluierung 

PAS wird im Forschungsprojekt Achtsamkeit in der Lehrer*innenfortbildung von Mag.a  Gülmihri Aytac evaluiert. Dafür werden derzeit alle Teilnehmer*innen von PAS in bestimmten Abständen mittels standardisierter Fragebögen zu Achtsamkeit und Selbstmitgefühl befragt. Berufsbiografische Interviews werden danach vertiefende Einblicke in den persönlichen und beruflichen Entwicklungsprozess geben. 

Im Fokus dieser bildungswissenschaftlichen Forschung steht die Wirkung von Achtsamkeit und Selbstmitgefühl auf die Entwicklung von beruflichen Kompetenzen von Lehrer*innen.